Am 19. Febuar in Dresden Nazis blockieren

Am 19. Februar 2011 werden wir gemeinsam nach Dresden fahren und dort Europas größten Naziaufmarsch blockieren.Die Nazis veranstalten jedes Jahr anlässlich der allierten Luftangriffe auf Dresden im Februar 1945 einen so genannten „Trauermarsch“. Unsere Blockaden gegen die Nazis werden Menschenblockaden sein. Von unseren Blockaden wird keine Gewalt ausgehen. Die Berliner Jusos unterstützen das Bündnis „Nazifrei! – Dresden stellt sich quer“, das die Blockaden organisiert. Wir wollen, dass der Naziaufmarsch in Dresden Geschichte wird!

Wir werden mit Bussen nach Dresden reisen. Bustickets gibt es für zehn Euro in den Läden „Red Stuff“ (Kreuzberg) und „Schwarze Risse“ (Kreuzberg und Prenzlauer Berg).

Zur Werkzeugleiste springen